Den landkreisweit tätigen Betreuungsverein gibt es seit 1998.

Der Verein dient als eine unabhängige Informations- und Beratungsstelle für Fragen zur rechtlichen Betreuung und zu rechtlichen Vorsorgeinstrumenten.

 

Der Betreuungsverein ist für Sie da,

  •  wenn Sie Fragen, Probleme, Erfahrungen…in Zusammenhang mit einer rechtlichen Betreuung oder der Ausübung einer Vollmacht haben.
  •  wenn Sie gerne ehrenamtlich eine Betreuung für einen hilfsbedürftigen Menschen führen möchten. Natürlich mit vorheriger Einführung in die Tätigkeit eines Betreuers und ständiger Begleitung in Form von Fortbildungsveranstaltungen, Erfahrungsaustausch etc…
  •  wenn Sie sich als gesetzlicher Betreuer oder Bevollmächtigter (meist Angehörige) fortbilden möchten.
  •  wenn Sie Fragen zu Vorsorgeregelungen (General- und Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung etc.) haben.
  •  wenn Ihre Organisation einen Vortrag zum Thema Betreuungsrecht und/oder Vorsorgeregelungen wünscht.

 

Um die Dienste des Vereins in Anspruch nehmen zu können, reicht ein sogenannter Vereinsanschluss aus. Eine Mitgliedschaft ist kein MUSS.

Das Informations-, Fortbildungs- und Beratungsangebot ist grundsätzlich kostenfrei, mit Ausnahme der Veranstaltungsarbeit.

 

RUFEN SIE DOCH EINFACH AN – wir informieren Sie gerne in einem telefonischen oder persönlichen Gespräch!

 

Unsere Kontaktzeiten sind

Montag  –  Freitag    09.00 Uhr – 11.30 Uhr

Ansonsten ist ein Anrufbeantworter geschaltet.
Aus Flexibilitätsgründen können wir keine festen öffentlichen Sprechstunden anbieten.

Gerne beantworten wir Sachfragen auch per E-Mail. Die Beratungen unterliegen der Schweigepflicht.

Weitere Partner in Betreuungsrechts- und Vorsorgefragen sind die Betreuungsgerichte und die Betreuungsbehörde im Landratsamt Göppingen. Auch dort steht man Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.