Geschäftsstelle

Beratung – Professionelle Betreuung – Geschäftsführung

Unsere Mitarbeiterinnen sind Ansprechpartnerinnen für Ratsuchende. Zu ihren Hauptaufgaben gehört die Unterstützung ehrenamtlicher rechtlicher Betreuer und Bevollmächtigter. Sie organisieren die Veranstaltungen des Vereins, halten Vorträge und sie sind selbst als rechtliche Betreuer eingesetzt.

Sie sind mit zahlreichen Einrichtungen im Landkreis Göppingen vernetzt, bsp. Seniorennetzwerk Stadt Göppingen, Demenz-Netzwerke, Arbeitskreis Bürgerschaftliches Engagement, Örtliche Arbeitsgemeinschaft Betreuungsangelegenheiten, Fachkonferenz Altenhilfe….

 

Ehrenamtliches Engagement

Beistehen statt bei Seite stehen…
…als rechtliche Betreuerin oder rechtlicher Betreuer

Derzeit steht beim Verein ein Betreuerpool von 93 geschulten ehrenamtlich, tätigen Menschen zur Verfügung. Menschen, die ihr vielfältiges Erfahrungs- und Lebenswissen in der Führung von derzeit 108 rechtlichen Betreuungen für fremde Menschen einbringen. Hierfür sagen wir alljährlich gerne Dankeschön im Rahmen einer besonderen Veranstaltung!

Alle Ehrenamtlichen setzen gemeinsam mit der Vereinsleitung die Vereinsziele um.

 

Vorstand

Im Vorstandsgremium sind drei Personen vertreten, die ihre Aufgaben ehrenamtlich wahrnehmen. Dem Vorstand muss ein Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Göppingen und der Sozialdezernent des Landkreises Göppingen angehören.

Derzeit ist 1. Vorsitzender Herr Dr. Hariolf Teufel, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Göppingen, 2. Vorsitzender ist Sozialdezernent Herr Rudolf Dangelmayr ; drittes gewähltes Vorstandsmitglied ist Herr Hans-Jürgen Droste.

.

Mitgliedschaft

Seit August 1998 gibt es den „Betreuungsverein der Stiftung Altendank der Kreissparkasse Göppingen e.V.“ als Fachdienst der sozialen Arbeit im und für den Landkreis Göppingen. Er ist als gemeinnützig bzw. mildtätig anerkannt und überkonfessionell tätig und neben den Betreuungsgerichten und der Betreuungsbehörde beim Landratsamt Göppingen zuständig für die gesetzliche Betreuung von volljährigen Menschen im Sinne des § 1896 BGB.

Vereinsmitglieder sind die Mitglieder des Stiftungsrates der Stiftung Altendank der Kreissparkasse Göppingen. Weiter können Mitglied des Vereins natürliche Personen werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben sowie juristische Personen des öffentlichen oder des privaten Rechts.

Mitglieder sind (Stand 2015):
– Edgar Wolff, Göppingen
– Doris Bieg, Eislingen
– Hans-Jürgen Droste, Heiningen
– Hans-Peter Gramlich, Göppingen
– Berthold Hänssler, Göppingen
– Herbert Nill, Göppingen
– Hans-Peter Maichle, Geislingen
– Reiner Ruf, Rechberghausen
– Artur Stang, Göppingen
– Dr. Hariolf Teufel, Göppingen
– Matthias Wittlinger, Uhingen

Von den Mitgliedern werden keine Beiträge erhoben. Über die Aufnahme als Mitglied entscheidet der Vorstand. Mitgliederversammlungen finden alle 2 Jahre statt. Näheres regelt die Satzung.

Der Verein finanziert sich

  • aus Zuwendungen der Stiftung Altendank der Kreissparkasse Göppingen
  • aus Zuwendungen gemäß den Förderrichtlinien des Landes Baden-Württemberg
  • aus Zuschüssen Dritter, Spenden und sonstigen Zuwendungen
  • aus Vergütungen für übernommene Betreuungen, die ihm nach Bestimmungen des BGB zustehen.

Online Spende

Ich möchte dem Betreuungsverein Altendank e. V. mit einer Spende unterstützen. Dazu ermächtige ich den Betreuungsverein Altendank e. V. zur Abbuchung meiner Spende in der von mir angegebenen Höhe.

Pflichtfelder *